Termin buchen

Sie können direkt hier online einen freien Termin buchen. Dazu nutzen Sie das interaktive Formular auf dieser Seite.
Oder Sie rufen mich an, oder schreiben eine E-Mail.

Online-Terminbuchung

Nachricht

Häufige Fragen

Muss ich etwas mitbringen?
  • Bringen Sie bitte in jedem Fall ausreichend Zeit für die Behandlung mit und achten Sie darauf, pünktlich zum Termin zu erscheinen, da eine Ausdehnung Ihres Termins nach hinten zeitlich in der Regel nicht möglich ist.
  • Um den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten denken Sie bitte an Ihre EC-Karte.
  • Wenn möglich bringen Sie bitte den unterschriebenen Behandlungsvertrag  mit.
  • Bitte tragen Sie bequeme und ausreichend bedeckende Unterwäsche.
Wie läuft eine Behandlung ab?
  1. Vorgespräch bzw. Erhebung wichtiger Informationen seit der letzten Behandlung
  2. Stand- und Ganganalyse
  3. Untersuchung der Wirbelsäulen- und Rippenmobilität
  4. Osteopathische Testung der Gürtelsysteme des Körpers
  5. Weitere Testung von bestimmten Nerven bzw. Körpersystemen und Gewebestruktur
  6. Ursachenbestimmung und Verifizierung durch Bewegungstests
  7. Ursachenbehandlung und Mobilisierung des Gewebes
  8. Wiederholung der Testungen vom Beginn um den Ausgleich der Bewegung sicher zu stellen
Was kostet die Behandlung?

Die osteopathische Therapie ist eine privatärztliche Behandlung, welche nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit den empfohlenen Analogziffern abgerechnet wird.
Pro Behandlungssitzung werden entsprechend der behandelten Körperregionen und dem Zeitaufwand verschiedene teils analoge GOÄ-Ziffern abgerechnet.
Zur Orientierung hier eine ungefähre Angabe der anfallenden Kosten für gesetzlich versicherte Patienten:
Behandlung je nach Dauer ca.: 80-160 Euro (60min) bzw. 130-180 Euro (90min) nach tatsächlichem Aufwand und GOÄ. Dabei geht ein normaler Termin ca. 60 min. Der Ersttermin kann aufgrund der nötigen Anamnese ca. 90min dauern.

Was zahlt die Krankenkasse?

Die Osteopathie ist eine Privatärztliche Leistung die grundsätzlich erst einmal privat bezahlt werden muss. 

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen die Behandlungen zunehmend und zu unterschiedlichen Anteilen. Dazu finden Sie eine Übersicht auf der Seite des BVO.

Private Krankenkassen übernehmen die Kosten abhängig von der gewählten Versicherung. 

Bitte kontaktieren Sie für genaue Informationen zur Kostenerstattung Ihre Krankenkasse!

Wie und wann ist die Rechnung fällig?

Nach §12 GOÄ wird die Rechnung nach erfolgter Diagnostik/Behandlung sofort fällig und wird vor Ort durch den Patienten mittels EC-Karte oder bar in voller Höhe bezahlt.
Viele gesetzliche und auch einige private Kassen übernehmen nur Teilbeträge oder führen gar keine Erstattung durch. Um eine Erstattung von der Krankenkasse zu beantragen (Link zu der Seite unter „Links“) erhalten Sie zusätzlich zur Quittung eine ausführliche Rechnung.

Terminabsage

Sollten Sie einen Behandlungstermin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie diesen mindestens 24 Stunden vorher abzusagen, damit ich ihn an einen anderen Patienten weitergeben kann. Andernfalls muss ich Ihnen ein Ausfallhonorar von 75 Euro in Rechnung stellen.

Adresse

Wessenbergstraße 22-24

78462 Konstanz

Treten Sie mit mir in Kontakt